Debitorenregister Deutschland (DRD)

Externe Zahlungserfahrungen für Ihre Bonitätsbewertung

Das Debitorenregister Deutschland (DRD) ermöglicht den kostenlosen Austausch von Zahlungserfahrungen. Die Auswertungen sind eine wertvolle Ergänzung in der professionellen Bonitätsbewertung.

Interessiert es Sie, wie Ihr Kunde bei anderen Lieferanten zahlt?

Der Datenbestand, basierend auf anonymisierten Zahlungserfahrungen führender Unternehmen aller Branchen, ermöglicht umfassende Auswertungen des Zahlungsverhaltens von Kunden aus dem B2B-Segment. Damit wird das DRD zu einem wertvollen Instrument einer umfassenden Bonitätsbewertung.

Basierend auf dem Gegenseitigkeitsprinzip, kann jedes Creditreform Mitglied mit einem größeren Debitorenbestand vom kostenfreien Austausch externer Zahlungserfahrungen profitieren.

Warum teilnehmen?

Sie haben Ihr eigenes Debitorenmanagement im Griff. Aber wissen Sie, wie Ihr Kunde bei anderen Lieferanten zahlt? Mit dem Debitorenregister Deutschland schließen Sie diese Lücke mit aktuellen, externen Zahlungserfahrungen.

Zudem erfahren Sie, ob Sie A-, B- oder C-Lieferant sind. Nur mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Ihre Forderungen aktuell und richtig zu bewerten und die Liquidität Ihres Bestandskundenportfolios zuverlässig zu überwachen.

Ihre Vorteile

  • Zuverlässiges Frühwarnsystem
  • Liquiditätsbeurteilung Ihrer Bestandskunden
  • Bessere Bewertung Ihres Forderungsportfolios
  • Komplettierung Ihres Risikomanagements
  • Bestimmung Ihres Lieferantenstellenwerts
  • Höchste Datenschutz- und Sicherheitsstandards
  • Kostenfreie Nutzung!
© 2016 Creditreform Magdeburg Harland KG
Kontakt